KSC_Wappen
kopf2

 

 

Kegelsportbund Lahn-Buseckertal

Im Kegelsportbund Lahn-Buseckertal ist das Sportjahr mit den letzten Spieltagen in den Ligen mit 60 Würfen „in die Vollen“ beendet und in allen Klassen haben Wettenberger Vereine die Nase vorn.
Der sechste Spieltag der Kreisoberliga
hatte auf die Tabelle keinen Einfluss mehr, Meister GH Krofdorf-Gleiberg 3 gewann am Ende recht deutlich beim Schlusslicht GH Lollar 2 und Vize KC Reiskirchen 2 lies gegen GH Odenhausen nichts mehr anbrennen. Die Einzelrangliste gewann hier Mike Heese (Krofdorf-Gleiberg) vor Ingrid Nake-Köhler (Reiskirchen) und Uwe Hermer (Odenhausen).
Einzelergebnisse 6.Spieltag:
GH Lollar 2: Hofmann 388, Konhäuser 386, Wick 384, Laux 372;
GH Krofdorf-Gleiberg 3: Anders 466, Heese 452, F. Göbler 427, Winter 373;
KC Reiskirchen 2: Brunnengräber 450, Nake-Köhler 433, Fink 429, Köhler 353;
GH Odenhausen: U. Hermer 421, Fey 372, B. Lippert 366, J. Hermer 358.

Die Kreisliga sah dagegen ein sowohl äußerst spannendes wie auch hochklassiges Finale zwischen den beiden führenden Teams mit besserem Ende für AN Wißmar, das auf eigener Anlage den Konkurrenten GH Großen-Buseck 3 mit nur zwölf Hölzern Vorsprung knapp bezwingen und sich so den Titel nebst Aufstieg sichern konnte. Zum ersten Punktgewinn kam GH Odenhausen 2, das sich über die Einzelwertung bei AN Trohe zumindest einen Teilerfolg sicherte. In der Rangliste steht   Mareike Wagner (Trohe) ganz oben, auf den Rängen folgen sich Timm Schwalm (Wißmar) und Jessica Volk-Scheibe (Großen-Buseck). 
Einzelergebnisse 6. Spieltag:
AN Wißmar: Georg 460, Wagner 449, Schwalm 421, Buhl 421;
GH Großen-Buseck 3: Hammel 440, Dambmann 439, Mootz 431, R. Heigele 419;
AN Trohe: Wagner 400, Jürgens 351, Buths 332, Döhrel 303;
GH Odenhausen 2: E. Lippert 357, S. Hermer 352, Polauer 343, Werner 317.

Die längste Spielrunde im Kegelsportbund absolvierte der Nachwuchs. Die Kreisklasse B-Jugend wurde in diesem Spieljahr von GH Krofdorf-Gleiberg dominiert, das mit seiner ersten Mannschaft alle zehn Spieltage verlustpunktfrei für sich entschied. Ranglistensieger wurde Tino Anders vor Justus Flimm (beide Krofdorf-Gleiberg) und Tizian Wiegandt (Heuchelheim)
Einzelergebnisse 10. Spieltag,
AN Wißmar: L. Zimny 287, F. Zimny 190, Henkelmann 180;
GH Großen-Buseck: J. Hendrich 306, Fast 282, L. Hendrich 257, Hofmann 256;
SG Trohe/Alten-Buseck: J. Tschalanosch 265, S. Tschalanosch 277, Geibel 262;
GH Krofdorf-Gleiberg: Anders 432, Flimm 406, Rütten 393, Neumann 360;
KSC Heuchelheim: T. Wiegandt 356, J. Wiegandt 350, S. Wiegandt 321, Schmidt 320;
GH Krofdorf-Gleiberg 2: Weidl 343, Mohammad-Arefar 314, Möwes 273.

gh_krofdorf_g

Kreisoberliga GH Krofdorf-Gleiberg 3 mit v.l.
Gerhard Winter, Björn Georg, Guido Feußner, MIke Heese, Frank Göbler und Richard Wagner

an_wissmar

Kreisliga AN Wißmar mit v.l.
Sascha Hermer, Romana Georg, Christian Buhl, Timm Schwalm, Thomas Wagenbach, Jürgen Frey und Sebastian Wagner

b_jugend_kreislliga

Kreisklasse B-Jugend GH Krofdorf-Gleiberg mit v.l.
Tino Anders, Sorosh  Mohammad-Arefar, Alexander Neumann, Anna-Lene Rütten, Moritz Weidl,  Justus Flimm und Moritz Möwes

.

www.besucherzaehler-homepage.de